top of page

Medikamente zur Behandlung von Verdauungsstörungen bei systemischer Sklerodermie

Aktualisiert: 24. Nov. 2022

Protonenpumpenhemmer: Weniger Refluxbeschwerden, vermindertes Risiko für gastrointestinale Ulzerationen

H2-Blocker: Weniger Refluxbeschwerden

Prokinetica: Weniger Beschwerden im Zusammenhang mit Transportstörungen des Gastrointestinaltrakts


Anmerkung: Die Beteiligung des Verdauungstraktes (Mundhöhle, Speiseröhre, Magen, Darm) ist bei systemischer Sklerodermie häufig und ein bedeutender Grund für die Beeinträchtigung der Lebensqualität. Alle Versuche, die Erkrankung des Verdauungstraktes bei Sklerodermie mit Immunsuppressive zu behandeln, sind bislang gescheitert.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page